Sie sind hier: Start / Betreuungsleistungen / Jugendwohnen

Jugendwohnen nach SGBVIII 13,3

Wohnform für 13 junge Menschen ab dem 18. Lebensjahr

Indikation

Aufnahme in unser Projekt Jugendwohnen finden junge Menschen ab dem 18. Lebensjahr, die

  • eine (schulische) Ausbildung in der Region absolvieren
  • die an einer beruflichen Integrationsmaßnahme teilnehmen
  • wegen ihrer sozialen Benachteiligung oder individuellen Beeinträchtigung (z.B. längerfristig ohne Arbeit und/oder ohne Wohnung bzw. soziale Benachteiligung wegen ungleicher Konkurrenz auf dem Wohnungsmarkt) und daraus resultierend einen erhöhten sozialpädagogischen Unterstützungsbedarf haben
  • wegen ihrer Vorbereitung zur Aufnahme einer schulischen oder beruflichen Ausbildung, ihres Beginns einer schulischen oder beruflichen Ausbildung, ihrer Aufnahme eines sozialpädagogisch orientierten Beschäftigungsangebotes in der Region wohnen
  • wegen der Aufnahme einer schulischen oder beruflichen Bildungsmaßnahme oder zur Unterstützung der Mobilität, z.B. Aufnahme eines Arbeitsplatzes fernab von zu Hause Unterstützung benötigen
  • wegen schwieriger familärer und persönlicher Lebenslagen, z.B. befristete alternative Wohnmöglichkeit zum Elternhaus benötigen

Pädagogische Handlungsansätze

  • Orientierung am individuellen Entwicklungsstand und den jeweiligen Ressourcen
  • Begleitung der jungen Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen
  • Vermittlung von Eigeninitiative
  • Unterstützung zur Selbstständigkeit und Perspektiventwicklung
  • Motivation zu Eigenverantwortung und zur aktiven Freizeitgestaltung

Ziele

  • Befähigung zur Selbsthilfe
  • Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • schulische und/ oder berufliche Integration
  • Förderung der gesellschaftlichen Eingliederung
  • Mobilisierung der Ressourcen des jungen Menschen entsprechend seiner Möglichkeiten
  • Strukturierung des Alltags
  • Erlernen alltagspraktischer Fähigkeiten

Suchbegriff eingeben:


CJG St. Josefshaus

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-0
Fax 02265 13-13
info~cjg-sjh.de

Herzlicher Dank an alle Spenderinnen und Spender

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Köln
IBAN:
DE 85 37050299 0350 000 394
BIC: COKS DE 33

Markus Bierwagen
Stellvertretende pädagogische Leitung
Telefon: 02265 13-36
m.bierwagen~cjg-sjh.de