Integrierte Lerngruppe von Schule und Jugendhilfe (ILG)

Sonder- und heilpädagogische Förderung in der Primarstufe mit dreimal acht Plätzen

Indikation

In dieser Gruppe werden Kinder gefördert, die aufgrund ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung nicht in einer regulären Klasse der Primarstufe unterrichtet werden können, weil sie etwa:

  • ihre Fähigkeiten nicht erkennen und nicht zielführend einsetzen können
  • in ihrer Steuerungsfähigkeit stark beeinträchtigt sind
  • sich schlecht konzentrieren können
  • sich auf schulisches Lernen kaum einlassen
  • in ihrer Beziehungs-/Bindungsfähigkeit indifferent sind.

Ziele

Im individuellen Diagnose- und Förderplan werden Ziele, Inhalte und Vorgehensweise/Behandlung entwickelt:

  • Kontaktaufnahme angemessen gestalten
  • Verhalten nach sozialen Regeln entwickeln
  • Selbstwertgefühl anbahnen und stärken
  • zielgerichtet und strukturiert lernen
  • Konzentration und Ausdauer stärken
  • Lerninhalte der Primarstufe erarbeiten
  • Fortschritte in der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung erzielen

Strukturierte Lernumbegung

  • Lernräume sind als Vorbereitete Umgebung gestaltet: Gruppen- und Einzeltische, PC-Arbeitsplätze, Lese- und Entspannungsecken.
  • Für die Pausen- und Mittagszeiten im Rahmen der OGS (Offene Ganztagsschule) stehen Sozialräume mit Spielmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Natürlich stehen auch der Primarstufe die umfangreichen Ressourcen der Einrichtung für sportliche, künstlerische und lebenspraktische Aktivitäten offen.

Suchbegriff eingeben:


CJG St. Josefshaus

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-0
Fax 02265 13-13
info~cjg-sjh.de

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Köln
IBAN:
DE 85 37050299 0350 000 394
BIC: COKS DE 33

Alice Bisterfeld
Telefon: 02265 13-45
a.bisterfeld~cjg-sjh.de

 

 

Flyer

Einen Flyer der Leistung können Sie hier herunterladen.

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen zu diesem Angebot können Sie gerne bei uns bestellen.