Außenwohngruppe Breselberg

Außenwohngruppe für Jungen mit 8 Plätzen ab dem dreizehnten Lebensjahr, Trainingswohnung

Indikation

Aufnahme finden männliche Jugendliche mit

  • emotionalen Störungen und/oder Störungen des Sozialverhaltens bei oft fehlender Bindungsfähigkeit,
  • schulischen Defiziten, Lern- und Leistungsstörungen mit oft einhergehenden Entwicklungsverzögerungen,
  • mangelnder Gruppenfähigkeit.

Pädagogische Handlungsansätze

  • sozialpädagogische Lebensgemeinschaft
  • Bereitstellung eines entwicklungsfördernden Lebensrahmens und Räumlichkeiten
  • Förderung von Gruppenfähigkeit mit sozialem Kontext
  • an den Ressourcen der Jugendlichen orientierte pädagogische Förderung
  • Training und Coaching lebenspraktischer Kompetenzen
  • individuelle Förderung mit schulischen und beruflichen Inhalten
  • Selbstversorger
  • adäquate, selbstverantwortliche Gestaltung der Freizeit

Ziele

  • Lösungen für individuelle Probleme entwickeln und Konflikte adäquat bewältigen lernen
  • Erlernen von Kommunikations- und Gruppenfähigkeit als Handlungsebene
  • Erreichen einer schulischen/beruflichen Qualifikation
  • Verselbstständigung der Jugendlichen und Selbstversorgung
  • Entwicklung eines realistischen Selbstbildes und einer positiven familiären Identität
  • Rückführung in die Familie oder Wechsel in die eigene Wohnung und Verselbstständigung

Suchbegriff eingeben:


CJG St. Josefshaus

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-0
Fax 02265 13-13
info~cjg-sjh.de

Herzlicher Dank an alle Spenderinnen und Spender

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Köln
IBAN:
DE 85 37050299 0350 000 394
BIC: COKS DE 33

Hans-Willi Kämmerling
Telefon: 02265 13-17
h.w.kaemmerling~cjg-sjh.de

Flyer

Einen Flyer der Leistung können Sie hier herunterladen.

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen zu diesem Angebot können Sie gerne bei uns bestellen.