Villa Lina

Koedukative intensivpädagogische Außenwohngruppe mit acht Plätzen für Kinder ab dem siebten Lebensjahr

Indikation

  • Kinder mit emotionalen und sozialen Störungen
  • Traumatisierte Kinder und Jugendliche mit hohem Betreuungs- und Versorgungsbedarf
  • Gewalt- und missbrauchserfahrene Kinder und Jugendliche, die ihre Zukunftsperspektive nicht in ihrer Familie verwirklichen können und für die dennoch eine längere Verweildauer angedacht ist

Pädagogische Handlungsansätze

  • Individuelle, ressourcenorientrierte Erziehungsplanung und -durchführung
  • Intensive Unterstützung der schulischen Förderung, Hausaufgabenbetreuung
  • leben einer familienähnlichen Atmosphäre
  • überschaubarer Rahmen zur Strukturierung des Alltags
  • Orientierung und Sicherheit
  • Altersgemäße Einbindung der Kinder in den Tagesablauf
  • Einbindung der Kinder ins örtliche Gemeindeleben
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Handlungsstrategien durch regelmäßige Reflektion der pädagogischen Prozesse
  • Bezugserziehersystem

Ziele

  • Aufbau von verlässlichen und tragfähigen Beziehungen auch über den Gruppenaufenthalt hinaus
  • Vermittlung von lebenspraktischen Kompetenzen
  • Fördern von Eigeninitiative und Selbstbestimmung
  • Hinführung zur aktiven Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven
  • Unterstützung und Begleitung im Prozess der Auseinandersetzung mit der Herkunftsfamilie
  • Hinführen zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Suchbegriff eingeben:


CJG St. Josefshaus

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-0
Fax 02265 13-13
info~cjg-sjh.de

Herzlicher Dank an alle Spenderinnen und Spender

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Köln
IBAN:
DE 85 37050299 0350 000 394
BIC: COKS DE 33

Annette Schmitz
Telefon: 02265 13-44
a.schmitz~cjg-sjh.de

Flyer

Einen Flyer der Leistung können Sie hier herunterladen.

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen zu diesem Angebot können Sie gerne bei uns bestellen.